All posts tagged “DIY

comment 0

Basteln & Upcyceln – Buchtipps für schöne Unikate aus Recyclingmaterial und Naturschätzen

Auch wenn ich selbst gerade leider weniger zum Frickeln komme, meine Ideensammlung wird stetig erweitert.

Und damit ihr euch nicht langweilen müsst, habe ich heute drei Buchempfehlungen für euch:

Upcycle, 24 DIY-Designerobjekte zum Wohnen, 2015, Haupt Verlag Read More

Werbeanzeigen
comment 0

DIY: Ein Beton-Boot mit Naturmaterialien

In diesem Sommer gab es schon (zu) viele Regentage, damit die Ferien trotzdem nicht öde werden, hier die Anleitung zu einem Beton-Boot, dass so einfach selber zu machen ist, dass Kinder ab 5 Jahren kaum Begleitung brauchen.

DSC_5568

Was ihr braucht:

  • Beton (CreaStone Betongiessmasse)
  • Wasser
  • Schale
  • Schneebesen
  • Silikonform (z.B. eine Kuchenform)
  • Stöcke
  • Seil
  • Schere
  • Stoff für das Segel
  • Heißklebepistole (alternativ: Sekundenkleber)

DSC_5560

Zunächst Beton in einer Schale an mischen (100g auf 10ml), diesen in die Silikonform füllen und einen Moment (2-3 Minuten) warten.

DSC_5488

Dann zwei Stöcke als Mast in den Beton stecken, dass ganze min. 24 Stunden ruhen lassen.

DSC_5496

Nachdem der Beton getrocknet ist, vorsichtig aus der Silikonform lösen.

Nun kann das Beton-Boot nach Herzenslust ausgeschmückt werden, dafür eigenen sich hervorragend kleine Stöcke, etwas Seil und ein altes Stück Stoff. Für das Krähennest haben wir eine Heißklebepistole benutzt, diese ist für Kinder ab 5 Jahren gut zu bedienen. Alternativ geht auch Sekundenkleber, dieser sollte allerdings nur Erwachsenen benutzt werden.

DSC_5555

Fertig ist das Beton-Boot! Natürlich kann es wegen seines Gewichts nicht schwimmen, dass war unserem Sohn allerdings egal, er hat sich einfach eine knallharte Piratenschlacht mit seinem Playmobil-Boot geliefert, nun ratet mal wer gewonnen hat?!

MerkenMerken

comment 0

Upcycling – ein Pappkarton wird zum Spielhäuschen

Trotz sommerlicher Temperaturen hat es die letzte Tage oft geregnet. Baby E. wird immer aktiver, er ist jetzt sieben Monate alt, zieht sich überall hoch, robbt wie wild seinem Bruder hinterher … und überhaupt, am liebsten ist er immer genau da, wo sein großer Bruder gerade ist. Gespielt wird (bis jetzt) auch immer mit dem gleichen Spielzeug 😉

Also haben wir zusammen ein kleines Spielhäuschen gezaubert. Mit allem, was wir gefunden haben – ich habe mich dabei von Vincent’s Ideen leiten lassen.

Read More

comments 3

Einhorn-Party: DIY-Einladungskarten

Gar nicht mehr so lange, und unser Vincent wird V I E R Jahre! Als ich ihn fragte, welches Motto er denn gerne für seine Party hätte, war es erst eine lange Zeit das Thema „Pirat“. Hatten wir ja schon … Doch dann hat er sich letzte Woche doch noch umentschieden: Einhörner. Sein momentanes Lieblingsspiel in der Kita, zusammen mit Charlotte, Michel und Nora.

Es gibt wirklich schlimmeres für mich als alten „Das letzte Einhorn“- Fan!!

Hier also unsere Einladungskarten:

Read More

comments 2

Im Zimmer von: Emilia

Zu Hause bei WOHN:PROJEKT hat uns Lisa einen Blick in das Zimmer ihrer 4-jährigen Tochter Emilia gewährt, und auch ein paar Fragen zum Thema Nachhaltigkeit im Familienalltag beantwortet!

imzimmervon-kinderzimmer-emmi

Die Portraitfotografin, Wohn- und DIY-Bloggerin arbeitet als PR-Beraterin bei der Naturmöbel-Manufaktur Pastarro, und ist mit ihrer Familie vor eineinhalb Jahren in einen Bungalow aus den 70ern gezogen, den sie von Grund auf renoviert haben. Dort leben sie auf 160qm Wohnfläche – beide Töchter haben ihr eigenes Zimmer.

emmi-13 Read More

comments 3

Im Zimmer von: Emil und Oskar

Heute dürfen wir einen Blick in das Kinderzimmer von Susan’s Kindern Emil (3,5) und Oskar (1) werfen!

emilundmathilda_9

Susan schreibt auf ihrem Blog „Emil und Mathilda“  über Montessori, DIY’s und Kinderküche …

emilundmathilda_4

BB: Was ist das Lieblingsspielzeug deiner Jungs?

Emil ist momentan absolut fasziniert von Zahlen und so zählt, zählt und zählt er gerade sehr viel. Dafür bereite ich ihm auch gerne mal etwas Besonderes vor.
Ansonsten bastelt, hämmert und werkelt er unglaublich gern – weswegen er zu Weihnachten auch seine eigene kleine Werkbank bekommen wird. Oskar hingegen liebt seinen schwarz-weißen Puzzleball, den ich ihm gehäkelt habe und zur Unterhaltung aller trommelt er mit Vorliebe gern lautstark vor sich hin.

Read More

comments 3

DIY für einen (easypeasy) Adventskalender mit altem Weihnachtsschmuck

Dieses Mal gibt es zum Frickelfreitag ein kleines DIY für einen Adventskalender. Geht auch ganz schnell!

adventskalender-diy-tb

Was ihr dafür braucht:

  • Kordel
  • Bindfaden
  • 24 Klammern (Foldbackklammern)
  • 24 (weiße) Brottütchen
  • Eukalyptus, Tannengrün oder ähnliches
  • Klebepunkte
  • doppelseitiges Klebeband
  • alte (Weihnachts-)Anhänger wie zum Beispiel Strohengelchen, Perlen oder alten Weihnachtsschmuck
  • runden Stanzer mit 4cm Durchmesser, oder eine Schere
  • A4 Papier & Drucker

Die Zahlen könnt ihr euch auf A4 ausdrucken:

advents-dots Read More

comment 0

Schwangerschaftstagebuch: SSW 38 & SSW 37 …

Ticktack – die Zeit rast … und das neue Baby werde ich wohl erst mit 35 Jahren bekommen 😉 Seit gestern bin ich wieder ein Jahr älter.

Sonja, 35, zweites Kind


SSW 38

Stimmung

Am Wochenende hätte ich schwören können, dass es jeden Moment losgeht. Ich hatte heftige Senkwehen, die ziemlich unangenehm waren. Jetzt hat sich aber alles wieder beruhigt. Verbringe die Zeit gemütlich im Bett, auf der Couch, oder beim Spazierengehen.

ssw38-sonja

Read More