All posts tagged “DIY

comment 0

DIY – „Federball“

Wer noch auf der Suche nach einer unkomplizierten Bastelidee für den nächsten Kindergeburtstag ist, dem könnte unser kleines Federball-DIY gefallen.

Alles war ihr dafür braucht:

  • Pfeifenputzer
  • Schaschlikspieße
  • Federn
  • Knet-Reste

Read More

comment 1

DIY Garderobe

Wie man mit ganz einfachen Mitteln eine hübsche Garderobe baut? Verrate ich euch:

Foto: kerstinmueller.me

 

Wir haben unser Vorhaben mit einem Ausflug in den Wald verbunden … sammelt euch schöne große Äste oder Stämme, die ungefähr eurer Deckenhöhe entsprechen, und schneidet sie zu Hause so zu, dass noch ein paar Zentimeter Luft nach oben sind. Read More

comment 0

Im Zimmer von: Schmasonnen

Bei den momentanen Temperaturen bleiben wir am liebsten zu Hause, und da kommt ein neues Kinderzimmer gerade richtig! Dieses Mal lässt uns Schirin von Schmasonnen in das Zimmer ihrer Tochter (zweieinhalb Jahre) schauen. Schirin ist Mitte 30 und lebt mit ihrer Familie in einem alten Haus von 1928 im Herzen von Bremen. Sie hat eine Schwäche für schönes Wohnen (wie man sieht), skandinavisches Design, schöne Läden, gute Kaffees und selbstgebackenen Kuchen. Wir kennen uns über Instagram und ich freu mich sehr, dass sie uns an ihren Inspirationen teilhaben lässt!

BB: Wieviel Zeit verbringt ihr im Kinderzimmer?

„Das ist gar nicht so leicht zu beantworten. Oft hängt es vom Alltag ab oder auch wie das Wetter ist. Die meiste Zeit verbringen wir im Erdgeschoß. Dort spielt sich alles ab: Hier essen und spielen wir, machen die Hausaufgaben,  malen oder liegen auf der großen Couch und lesen Bücher. Im Kinderzimmer spielen wir oft sehr intensiv, meistens am Wochenende und in den Abendstunden.“

Read More

comment 1

DIY Party-Deko – Last Minute Mitbringsel selbstgemacht

Wer jetzt noch keine Weihnachtsgeschenke hat, und so wie ich, kein Freund von „Schenken um des Schenkens willen“ ist, der  hat vielleicht Lust die letzten Abende vor Weihnachten ein bisschen zu basteln? Bei uns wird es dieses Jahr kleine DIY-Geschenk-Tüten geben:

Inhalt: ausgestanzte Kreise, eine Nadel mit einer großzügigen Öse, ein mindestens 1 m langes Schnürchen. Read More

comment 0

DIY: Ein Beton-Boot mit Naturmaterialien

In diesem Sommer gab es schon (zu) viele Regentage, damit die Ferien trotzdem nicht öde werden, hier die Anleitung zu einem Beton-Boot, dass so einfach selber zu machen ist, dass Kinder ab 5 Jahren kaum Begleitung brauchen.

DSC_5568

Was ihr braucht:

  • Beton (CreaStone Betongiessmasse)
  • Wasser
  • Schale
  • Schneebesen
  • Silikonform (z.B. eine Kuchenform)
  • Stöcke
  • Seil
  • Schere
  • Stoff für das Segel
  • Heißklebepistole (alternativ: Sekundenkleber)

DSC_5560

Zunächst Beton in einer Schale an mischen (100g auf 10ml), diesen in die Silikonform füllen und einen Moment (2-3 Minuten) warten.

DSC_5488

Dann zwei Stöcke als Mast in den Beton stecken, dass ganze min. 24 Stunden ruhen lassen.

DSC_5496

Nachdem der Beton getrocknet ist, vorsichtig aus der Silikonform lösen.

Nun kann das Beton-Boot nach Herzenslust ausgeschmückt werden, dafür eigenen sich hervorragend kleine Stöcke, etwas Seil und ein altes Stück Stoff. Für das Krähennest haben wir eine Heißklebepistole benutzt, diese ist für Kinder ab 5 Jahren gut zu bedienen. Alternativ geht auch Sekundenkleber, dieser sollte allerdings nur Erwachsenen benutzt werden.

DSC_5555

Fertig ist das Beton-Boot! Natürlich kann es wegen seines Gewichts nicht schwimmen, dass war unserem Sohn allerdings egal, er hat sich einfach eine knallharte Piratenschlacht mit seinem Playmobil-Boot geliefert, nun ratet mal wer gewonnen hat?!

MerkenMerken

comment 0

Upcycling – ein Pappkarton wird zum Spielhäuschen

Trotz sommerlicher Temperaturen hat es die letzte Tage oft geregnet. Baby E. wird immer aktiver, er ist jetzt sieben Monate alt, zieht sich überall hoch, robbt wie wild seinem Bruder hinterher … und überhaupt, am liebsten ist er immer genau da, wo sein großer Bruder gerade ist. Gespielt wird (bis jetzt) auch immer mit dem gleichen Spielzeug 😉

Also haben wir zusammen ein kleines Spielhäuschen gezaubert. Mit allem, was wir gefunden haben – ich habe mich dabei von Vincent’s Ideen leiten lassen.

Read More

comments 3

Einhorn-Party: DIY-Einladungskarten

Gar nicht mehr so lange, und unser Vincent wird V I E R Jahre! Als ich ihn fragte, welches Motto er denn gerne für seine Party hätte, war es erst eine lange Zeit das Thema „Pirat“. Hatten wir ja schon … Doch dann hat er sich letzte Woche doch noch umentschieden: Einhörner. Sein momentanes Lieblingsspiel in der Kita, zusammen mit Charlotte, Michel und Nora.

Es gibt wirklich schlimmeres für mich als alten „Das letzte Einhorn“- Fan!!

Hier also unsere Einladungskarten:

Read More

comments 2

Im Zimmer von: Emilia

Zu Hause bei WOHN:PROJEKT hat uns Lisa einen Blick in das Zimmer ihrer 4-jährigen Tochter Emilia gewährt, und auch ein paar Fragen zum Thema Nachhaltigkeit im Familienalltag beantwortet!

imzimmervon-kinderzimmer-emmi

Die Portraitfotografin, Wohn- und DIY-Bloggerin arbeitet als PR-Beraterin bei der Naturmöbel-Manufaktur Pastarro, und ist mit ihrer Familie vor eineinhalb Jahren in einen Bungalow aus den 70ern gezogen, den sie von Grund auf renoviert haben. Dort leben sie auf 160qm Wohnfläche – beide Töchter haben ihr eigenes Zimmer.

emmi-13 Read More