All posts filed under “Schwangerschaftstagebuch

comment 0

Schwangerschaftstagebuch: SSW 30 & SSW 29 …

Diese Woche: was tun bei vorzeitigen Wehen und warum Trockenfrüchte gegen nächtliche Toiletten-Besuche helfen (sollen).

SSW30-S

Sonja, 34, zweites Kind


SSW 30

Die letzten Tage waren nicht besonders prickelnd: gestern nach der Arbeit ist ganz plötzlich mein Bauch „abgesackt“ – und er schien mir auf einmal auch irgendwie kleiner! Bei mir gingen sofort alle Alarmglocken an, denn genau dasselbe ist ein paar Stunden vor Vincent’s Geburt auch passiert. Read More

Werbeanzeigen
comment 1

Schwangerschaftstagebuch: SSW 29 & SSW 28 …

Der Bauch wächst … ich lass heut einfach mal nur die Bilder für mich sprechen – bei Katrin habt ihr aber nach der ganzen Umzugs- und Prüfung-Phase wieder was zu lesen 🙂 Kleine Schwester, ich bin stolz auf dich!

Sonja, 34, zweites Kind


SSW 29

SSW29-sonja2

So. Alles klar, oder? Wal tragen und gutes tun könnt ihr übrigens hier. Read More

comment 0

Boob – nachhaltige Umstands- und Stillmode

In unserem Schwangerschaftstagebuch habe ich euch ja schon öfter das ein oder andere Umstandskleidungsstück vorgestellt. Am Anfang meiner zweiten Schwangerschaft habe ich relativ schnell Kleidung mit einem bequemen und lockeren Sitz benötigt. Die meiste Kleidung, die ich während meiner ersten Schwangerschaft getragen hatte, und die damals eher günstig geshoppt wurde … war nicht mehr ganz so fit. Bei einer Hose hatte sich sogar das komplette Bündchen gelöst! Natürlich hatte ich all meine Umstandssachen weitergegeben und verliehen, was einen zusätzlichen Schwund verursacht hat, außerdem ging die erste Schwangerschaft über den Winter, und ich brauchte Sommerkleidung. Lange Rede kurzer Sinn: es mussten ein paar neue Kleidungsstücke her.

Ein nachhaltiges, grünes Label zu finden, war leider gar nicht so einfach – bis ich dann auf Boob gestoßen bin.

„Schwangere und Stillende brauchen keine komplett neue Garderobe. Sie brauchen nur die Richtige. Wir wissen, dass bequeme Unterteile sowie ein paar flexible und stillfreundliche T-Shirts und Kleider den Alltag retten und das Leben als Mama einfacher und angenehmer machen. Aber die Funktion muss einem Design einverleibt sein, das dafür sorgt, dass man sich schön fühlt und seinem persönlichen Stil treu bleiben kann“.

So die Gründerin und Creative Director von Boob, Mia Seipel. Read More

comment 1

Kliniktasche – Checkliste

Ich habe gerade auf meinem Handy meine Schwangerschaftsapp gesucht – bis mir dann wieder einfiel, dass ich die App vor kurzem gelöscht habe (hallo Demenz) … in welcher SSW war ich jetzt nochmal??  Ein kurzer Blick in das Tagebuch verrät es mir – seit Samstag in der 29 SSW. Das heißt so langsam wird es Zeit die Kliniktasche zu packen, oder? Na gut, eigentlich reicht es auch vier Wochen vorher. Aber bevor das Packen der Tasche im ganzen Umzugsstress untergeht, und nachher keiner mehr weiß wo was ist, packe ich diesmal lieber etwas früher!

SSW28-kliniktasche

Mein erster Versuch einer Kliniktasche war ein wenig katastrophal und verplant (der Kleine kam ja aber auch zu früh), deshalb werde ich mir für dieses Mal ALLES einpacken, was ich auch nur im geringsten brauchen könnte. Read More

comments 3

Schwangerschaftstagebuch: SSW 27 & SSW 26 …

Vorlesen für zwei, eigentlich ganz praktisch. Wenn der große Bruder ein Buch vorgelesen bekommen möchte, hört der Kleine im Bauch gleich mit. Über Selbstgespräche, Kranksein und neue Kleider:

SSW26-sonja

Sonja, 34, zweites Kind


SSW 27

Bin ich wirklich schon in der 28 SSW? War es nicht eben erst noch die 20te? Mein Bauchgefühl bestätigt mir dann aber ganz schnell, dass es wirklich so ist. Denn der kleine Mann in mir tritt und boxt Read More

comment 0

Schwangerschaftstagebuch: SSW 26 & SSW 25 …

Eigentlich hatte ich mir für diesen Post nochmal etwas besonderes vorgenommen – hat leider wie so oft zeitlich nicht ganz hingehauen … Dafür dann aber nächste Woche!

SSW26-Sonja

Sonja, 34, zweites Kind


SSW 26

Die letzte Woche … nochmal kurz überlegen, die Schwangerschaftsdemenz setzt langsam ein und ich muss unbedingt meinen Kalender aktuell halten! So viele Termine und Erledigungen die zur Zeit anstehen. Da kam für mich das freie Wochenende genau richtig. Ohne Mann und Kind, von Freitag Morgen bis Sonntag Abend, das hat so gut getan 😉 Read More