comment 0

Schwangerschaftstagebuch: SSW 20-22 & SSW 19-21 …

Wir sind wieder da! Nach einem sonnig-warmen Aufenthalt in Südfrankreich gibt es heute die letzten drei Wochen in Kürze zusammengefasst.

SSW20-22-2-sonja-7

Sonja, 34, zweites Kind


SSW 20-22

Stimmung

Auf den Urlaub hatte ich mich schon lange gefreut – endlich Sonne, endlich Meer! Die Hinfahrt im Wohnmobil meiner Eltern allerdings war doch recht anstrengend. Fast 15 Stunden Sitzen … Die letzten drei Kilometer Küstenstraße waren die schlimmsten. Da kam dann auch alles wieder hoch und wurde in einer Plastiktüte deponiert. Ich glaube Vincent war etwas irritiert – er hat mich noch nie so leiden gesehen 😉

Trotzdem hat der Urlaub für reichlich Entspannung gesorgt. Keine Termine, kein Internet, kein müdes Kind, das nach der Kita die Treppen nicht mehr schafft … stattdessen zeitig mit dem Kleinen ins Zelt gekrochen (und auch früh wieder raus), den Sand, die Sonnencreme und das Salzwasser genossen – Sommersprossen gezählt, dem Bauch beim Wachsen zugeschaut und immer wieder fasziniert den Tritten in meinem Bauch gefolgt! Ich konnte einfach mal nur „schwanger“ sein!

SSW20-22-2-sonja-5

Ernährung

Es gab jeden Tag Baguette. Und Eis. Dazu aber auch Wassermelone und Avocado, viel Salat und ab und an ein Stück Fisch. Bio und regional war leider nicht immer leicht zu finden, dafür hat mich an jeder Ecke ein Schokocroissant angelacht …

SSW20-22-sonja-2

Pflege & Gesundheit

Im Moment öle ich den Bauch nur einmal täglich ein. Meine Haut ist nicht mehr ganz so trocken (im Urlaub hab ich abends ordentlich die Malve-Babycreme von Weleda benutzt) und auch meine Haare haben sich seit meinem Friseurbesuch kurz vor dem Urlaub wieder ein bisschen erholt und wirken nicht mehr ganz so spröde.
Die ersten zehn Tage im Urlaub nicht einmal Rückenschmerzen gehabt (trotz Luftmatratze und Zelteinstieg), dafür dann aber allzu beschwingt den kleinen Mann getragen und am Ende doch wieder den Rücken gemerkt. Selbst schuld! Ansonsten war ich eher langsamer unterwegs, hab den Buggy schieben lassen, und auch das Toben mit dem Kleinen den Männern in der Familie überlassen!

SSW20-22-sonja-1

Kleidung

Gibt es etwas Schöneres, als seinen Koffer für einen Strandurlaub zu packen?

Die Jogging-Hose für morgens, zwei lange Shirts bzw. Tuniken und den Bikini für den Pool am Vormittag, das Kleid am Nachmittag für den Weg zum Meer … und der schon wieder getrocknete Bikini zum Sonnen und Planschen 😉 C’est tout!

Meine aktuellen Lieblingskleider sind von Boob Design:

boob-design-kleid-2

Nachhaltiges Material (Lyocell), verantwortungsbewusste Produktion, OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert

boob-design-kleid

Nachhaltiges Material (Biobaumwolle), verantwortungsbewusste Produktion, OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert

 

… und meine Lieblings-Tunika von Max & Jan ( vor 4 Jahren in Marrakesch geshoppt …):

SSW20-22-2-sonja-4

Für diese Woche steht auch bei uns die Feindiagnostik an … ich bin sehr gespannt!

 

Katrin, 25, erstes Kind


SSW 19-21

SSW20-22-katrin-2

Stimmung

Wir melden uns zurück aus dem Urlaub und haben jetzt auch schon Halbzeit, Wahnsinn! Das Bäuchlein wächst und damit auch die Spannung! Ich genieße es in vollen Zügen am Wochenende auszuschlafen und das hatte ich euch noch garnicht berichtet, seit Anfang der 18.Woche nehme ich die ersten Bewegungen wahr. Diese fühlen sich an wie sanfte Flügelschläge, abends wird aber etwas heftiger getobt, das miterleben zu dürfen macht einfach nur Freude und ich weiß das hört sich vielleicht komisch an, aber ich bewundere die Natur um jeden Schritt, die Entwicklung und das das kleine Wesen in den Bauch passt.

 


Schwangerschaft-pflege

Gesundheit

Weiterhin ärgert mich das Steißbein und ein Lendenwirbel, von der Massageliege würde ich am liebsten nicht mehr aufstehen, allerdings hilft ein Wärmekissen zu Hause schon weiter. Wenn die Sonne scheint nutze ich dies für einen Spaziergang und wenn ich nur zum Glascontainer laufe, Vitamin D tanken! In dem Yoga Kurs erhoffe ich mir auch einige Übungen für Becken und Hüfte, alleine bin ich da doch nicht so motiviert 😉 Der Tag am Pool im Urlaub war herrlich, sämtliche Gelenke wurden entlastet, also Petrus bitte mehr Sonne für schöne Nachmittage im Naturfreibad!

 


Schwangerschaft-vorbereitung

Vorbereitung

Die letzte Woche war ganz schön aufregend, das erste Treffen mit der Hebamme, der Termin für die Feindiagnostik und voll war der Kopf mit lauter Gedanken. Die Hebamme ist sehr nett und nahm sich eine ganze Stunde samt Tee zum Kennenlernen Zeit. Sie riet mir sogar dazu doch lieber auch noch eine Beleghebamme in der Klinik vorab auszuwählen, ich freue mich, dass sie sich jetzt die Vorsorge mit meiner Frauenärztin teilt und sogar zu uns nach Hause kommt. Einen Geburtsvorbereitungskurs für Paare habe ich gleich gebucht und stellt euch vor, ich wage mich nochmal an einen Yoga Kurs 🙂

SSW20-22-2-katrin-1

Unser erstes Outfit: Body von loud&proud und Hose von Freds World

 

Juhuuuu nun wissen wir es definitiv: Wir bekommen einen Jungen! (ich muss meiner großen Schwester aber auch alles nachmachen :-))Tief im inneren habe ich es geahnt, letztlich war es uns aber egal. Die Feindiagnostik war definitiv der Höhepunkt der Woche, hier wurde der kleine Knopf eine Stunde lang begutachtet und je mehr Zeit verstrich, desto besser konnten wir die Organe und das Gesicht erkennen. Der Kleine ist zeitgerecht entwickelt und es gab keine Auffälligkeiten, puh ich war so aufgeregt vor dem Termin! Nein den Trend mit den gender parties aus Amerika machen wir ebenso wenig wie eine babyshower party vor Geburt mit, abends stießen wir einzig und allein mit einem Malzbier an, nachdem der engste Kreis eingeweiht wurde. Hach jetzt ist es umso einfacher mit ihm zu reden und ihn zu streicheln, natürlich geht die Namensuche jetzt so richtig los, mit dieser Frage werden wir gerade gelöchert, but cool down!

 


Und sonst?

Ich fange nun wieder an auch in meiner Freizeit zu lesen, ein lustiges und amüsantes Buch habe ich im Urlaub begonnen. Natürlich geht es darin um Babies und vor allem das Erlebnis der ersten Schwangerschaft, wenn ich es ausgelesen habe stelle ich es euch hier in jedem Fall vor. Meine Pinterest Sammlung zum Thema Kinderzimmer und 9-month-Fotos wächst und wächst, auf Instagram folge ich nun mit Vergnügen dem #dickbauchdienstag, allerdings fängt jetzt bei mir auch wieder eine Lernphase an, ich hätte nie gedacht wie vereinnahmend die Gedanken rund um das Kind sein können und einem doch alles andere etwas gleichgültiger erscheint.

 

 


 

SSW 19 und SSW 18 

MomToBe-schwangerschaftstagebuch-SSW19-2

SSW 18 und SSW 17 

MomToBe-schwangerschaftstagebuch-SSW18-TB

SSW 17 und SSW 16 

MomToBe-schwangerschaftstagebuch-SSW17-4

SSW 16 und SSW 14 

MomToBe-schwangerschaftstagebuch-SSW16-TB

SSW 15 und SSW 13 

MomToBe-schwangerschaftstagebuch-ssw15

SSW 5 bis 14 und 5 bis 13

MomToBe-schwangerschaftstagebuch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s