All posts tagged “hessnatur

comment 1

Kliniktasche – Checkliste

Ich habe gerade auf meinem Handy meine Schwangerschaftsapp gesucht – bis mir dann wieder einfiel, dass ich die App vor kurzem gelöscht habe (hallo Demenz) … in welcher SSW war ich jetzt nochmal??  Ein kurzer Blick in das Tagebuch verrät es mir – seit Samstag in der 29 SSW. Das heißt so langsam wird es Zeit die Kliniktasche zu packen, oder? Na gut, eigentlich reicht es auch vier Wochen vorher. Aber bevor das Packen der Tasche im ganzen Umzugsstress untergeht, und nachher keiner mehr weiß wo was ist, packe ich diesmal lieber etwas früher!

SSW28-kliniktasche

Mein erster Versuch einer Kliniktasche war ein wenig katastrophal und verplant (der Kleine kam ja aber auch zu früh), deshalb werde ich mir für dieses Mal ALLES einpacken, was ich auch nur im geringsten brauchen könnte. Read More

comment 0

Green MOM Faves – Interview mit Kunstkinder Mag

Die Green Mom Faves im Juli kommen dieses Mal in Form eines Interviews – wir haben Anna und Esther vom „Kunstkinder Magazin“ ein paar Fragen gestellt. Kunstkinder Mag ist ein junges Online-Magazin für – so nennen es die beiden selbst – das bunte Potpourri an FreundInnen und LeserInnen gerne – LebenskünstlerInnen, Modemenschen, Stadtkinder und WeltverbesserInnen. Neugegründet im März 2015 will Kunstkinder Mag mit der Online Plattform ein wenig ›Slow Fashion‹ unter die Modeszene mischen, macht sich auf die Suche nach inspirierenden Menschen, Orten und Projekten rund um’s Thema – und das alles von ihrer Basis Hamburg aus.

kkm_johannajunker-1113

Foto: kunstkinder-mag.de (Bassi Lichtenberg / @lichtenberg_photos)

 

Liebe Anna, liebe Esther –  wer seid ihr eigentlich und was macht ihr „sonst so“?

„Wir, das sind: Anna, Masterstudentin der Culture, Arts & Media irgendwo zwischen Hamburg und Lüneburg, freie Fotografin und Projekte-Liebhaberin. Und Esther, Studentin der ökologischen Landwirtschaft in Kassel, ehemalige Wahlhamburgerin und ebenfalls Projektliebhaberin (vom regionalen Laden „Tischlein Deck dich“ bis hin zum Hamburger Pop Up Store „Slow Fashion Room“).

Read More