comment 0

DIY: Wickelunterlage mit Dinkelspelz – wohlduftend und wärmespendend

Ich hab es endlich nochmal geschafft! Ein neues DIY – diesmal für eine Wickelunterlage, gefüllt mit Dinkelspelz … Frickel-Freitag!

Wickelunterlage-DIY-Dinkelspelz-1

Alles, was ihr dafür braucht:

  • zwei Moltontücher (gibt es günstig gebraucht, oder hier)
  • ein Kopfkissenbezug
  • oder ein Stück Stoff mit den Maßen 80 x 90 cm (Endmaße 75 x 85 cm)
  • ca. 2 Kilo Dinkelspelz (wohlduftend und wärmespeichernd, das fertige Kissen kann in der Mikrowelle oder im Backofen aufgewärmt werden)
  • Kordel, Knöpfe, Klett oder Reißverschluss
  • alte Handtücher oder Frotteestoff

Wickelunterlage-DIY-Dinkelspelz-5

In meinem Fall habe ich einen alten Allergikerkopfkissenbezug genommen ( mit Reißverschluss) und dort das Dinkelspelz hineingefüllt.

Wickelunterlage-DIY-Dinkelspelz-8

Wenn ihr euch für die Variante mit den Moltontüchern entscheidet, dann diese einfach auf die Maße 75 x 85 cm (gängige Wickelauflagen-Größe) mit Beschnittzugabe zurechtschneiden und zusammennähen. Zum Befüllen einen Teil offen lassen und nach dem Befüllen mit dem Dinkelspelz zusammennähen.

Als Bezug habe ich mich für ein kbA Mullwindelgewebe (GOTS-zertifiziert) entschieden – ein Stück á  80 x 80 cm kostet lediglich 3,30 €!

Wickelunterlage-DIY-Dinkelspelz-6

Die lassen sich easy zusammennähen, ich habe mir direkt zwei von den Bezügen gemacht.

Wickelunterlage-DIY-Dinkelspelz-9

Während des Waschens laufen sie etwas ein, danach sind die Bezüge aber richtig weich und kuschelig.

Wickelunterlage-DIY-Dinkelspelz-3

Jetzt fehlt nur noch die Verschluss-Art, da habt ihr die Wahl zwischen Knöpfen, Klett, Reißverschluss … oder ihr macht es so wie ich, mehrere Löcher in den Stoff mit immer gleichen Abstand und dann mit einem Schleifenband zubinden.

Wickelunterlage-DIY-Dinkelspelz-7

Was euch jetzt noch fehlt, ist ein Frotteestoff oder ähnliches (ca. 40 x 40 cm), der direkt unter das Baby gelegt wird. Als zusätzlicher Nässeschutz. Da könnt ihr entweder so wie ich ein Stück dickeren Reststoff nehmen (in meinem Fall ist es ein Strickstoff aus Hanf), oder ein altes Handtuch, oder wieder ein Moltontuch …

Aus meiner restlichen Dinkelspelzfüllung habe ich noch ein kleines Baby-Stütz- bzw Kuschelkissen genäht.

Wickelunterlage-DIY-Dinkelspelz-2

Mal schauen, wofür das am Ende Verwendung findet! Den tollen Wolkenstoff gibt es bei Meterwerk.

Wickelunterlage-DIY-Dinkelspelz-4

Vincent hat das „Kissen“ schon ausführlich getestet und findet es mega-kuschelig. Ich liebe den Geruch und das angenehme Gefühl der Dinkelspelzfüllung! Die ganze Wickelunterlage hat mich unter 20 €  gekostet – ein Super-Preis, oder?

Jetzt fehlt nur noch eine Wickelkommode

 


 

Lust auf mehr?

DIY-Babyschuhe-altes-leder-jeans-TB

DIY-Benaie-Muetze-Shirt-TB

DIY-Lavendelkissen-TB

DIY-Strassenteppich-autospielstrasse-maskingtape-TB

DIY-Puppenbett-Weinkiste-Upcycling-TB

DIY-HolzHaeuschen-Tafelfarbe-TB

DIY-Dreiechstuecher-Stoffreste-TB

DIY-Kasperletheater-TB

DIY Stuhlküche

Lieblings-StrickundHaekelsachen-schnecke-3

Fruehlingspflanzen-diy-TB

altes-tshirt-reste-besen-upcycling-frickelfreitag-TB

NIDO-babyccino-interior-3

FrickelFreitag-Tape-Tor-TB

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s