All posts tagged “Britta Teckentrup

comment 0

Lieblingsbücher im Mai – die ersten Bücher für Wald, Berge und Meer!

Wir haben wieder ganz viele tolle neue Bücher für euch vorgelesen! Mit dabei sind „Mein kleines Meer“, „Die bunten Berge“, „Nick und der Wal“ und „Deine Hand in meiner Hand“.

Lieblingsbuecher-Mai

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber meine Se(e)hnsucht wird mit jedem warmen Tag größer … gut zu wissen, dass es schon Ende Mai ans Meer geht! Read More

Advertisements
comment 0

Lieblings DREI – von ängstlichen Schäferhunden, Familie Mümmel und einem toten Gleis …

Wir haben die Bücher in letzter Zeit doch sehr vernachlässigt. Das wird sich ändern. Ab jetzt gibt es einmal im Monat Vincent’s Lieblings-VIER. Oder DREI – je nachdem!

Und hier sind die Bücher, mit denen wir in den vergangenen Wochen die Gute-Nacht begrüßt haben:

1. „Am Hafen ist was los!“, von Britta Teckentrup, Jacoby & Stuart (2010)
2. „Zehn kleine Jägerlein“, Manfred Streubel, Verlag Friedrich Oetinger, Berlin (1967)
3. „Die ganz besonders nette Straßenbahn“, James Krüss & Lisl Stitch, Boje Verlag (1958/2009)

lieblingsvier-september Read More

comment 0

Urlaub mit Kleinkind – was kommt mit?

Wir lieben Urlaub! Die Vorfreude auf entspannte Tage mit der Familie, neue Orte, die es zu erkunden gibt, abschalten … was wir nicht lieben: Koffer packen. Denn es ist jedes Mal das gleiche, man packt in letzter Sekunde, schmeißt irgendwas rein von dem man denkt, dass man es bestimmt brauchen wird. Und am Ende? Fehlen dann doch die Regenschuhe, das kleine Handtuch, das Lieblingsbuch und der Espressokocher …

FerienMitKind Read More

comment 1

Bauer sucht Buch!

Als Vorlese-Mutti frage ich mich des öfteren, wieso Bücher, bei denen es um Tiere, Bauernhöfe und Landleben geht, so gut bei den kleinen Lesern ankommen. Unser Sohn ist total fasziniert von Traktoren, Bauernhöfen, Pferden, Katzen, Hühnern, Kühen … dabei sind es nicht mal Alltagssituationen, die er in den Büchern wiederfindet. „Die ganz besonders nette Strassenbahn“ von James Krüss und Lisl Stich (Die Geschichte von einer Straßenbahn die Sehnsucht nach dem Grünen hat, und auf dem Weg in den Wald Hund, Esel, Katz und Hahn einsammelt) erhält vor „Ampel, Straße und Verkehr“ immer den Vorzug, „Sicher in den Kindergarten“ wird sofort weggelegt, wenn das Buch „Der Traktor“ in Sichtweite ist. Fasziniert also vom Landleben, vom Leben mit Tieren im Grünen …

Da kam uns das Spielbuch von Jacoby & Stuart mehr als gelegen – perfekt für unseren Schwarzwald-Bauernhof-Trip:

SpielbuchBauernhofTB Read More

comments 2

Familienbücher für den Urlaub

Ich packe meinen Koffer – und was kommt mit? Ganz klar: ein gutes Buch.  Für die Kleinen.  Und für die Großen! Denn es gibt eine Menge guter Kinderbücher, die man nicht sofort auswendig im Schlaf vor sich her erzählen kann, und bei denen man sich auch nach zwei Wochen noch nicht langweilt.

Wir haben da eins entdeckt, das wiegt zwar etwas mehr im Gepäck, ist aber dafür das perfekte Familien-Ferien-Buch:

DieVoegelAufDemApfelbaum_0 Read More

comment 1

Ab ins Bett, kleiner Bär

Das perfekte Herbst-/Winter-Gute-Nacht-Buch ist für uns im Moment „Ab ins Bett, kleiner Bär“ von Britta Teckentrup. Nachdem wir nun gefühlt ein Jahr allabendlich das ewig gleiche Buch bei unserem Zubettgeh-Ritual gelesen haben, gibt es nun ein neues. Darüber haben sich nicht nur der kleine Mann sondern vor allem auch die Eltern besonders gefreut – jetzt darf man endlich wieder ein neues Buch auswendig lernen!

Read More