comment 1

Ab ins Bett, kleiner Bär

Das perfekte Herbst-/Winter-Gute-Nacht-Buch ist für uns im Moment „Ab ins Bett, kleiner Bär“ von Britta Teckentrup. Nachdem wir nun gefühlt ein Jahr allabendlich das ewig gleiche Buch bei unserem Zubettgeh-Ritual gelesen haben, gibt es nun ein neues. Darüber haben sich nicht nur der kleine Mann sondern vor allem auch die Eltern besonders gefreut – jetzt darf man endlich wieder ein neues Buch auswendig lernen!

Der Herbst ist vorbei und die letzten Blätter fallen, es wird langsam kalt und die Tiere im Wald machen sich bereit für den Wintereinbruch … So auch Mama Bär und der kleine Bär. Sie verabschieden sich in den Winterschlaf, und wünschen all ihren Wald-Freunden eine Gute Nacht.
Sie sagen dem Dachs, der Fuchsfamilie, dem Reh, dem Hasen, den Mäusen, den Eichhörnchen, der Eule und dem alten Wolf Gute Nacht, schauen ein letztes Mal den Sonnenuntergang, und kuscheln sich dann in ihre gemütliche Höhle.

„Ich hab dich lieb“, flüsterte sie dem kleinen Bären ins Ohr. Und rollte sich neben ihm zusammen, ganz nah neben ihm. Und sie hörte, wie er leise atmete. Dann schlief sie selbst ein.

Guter Begleiter für die „üblichen“ Gute-Nacht-Rituale: Gute Nacht wünschen, kuscheln, sich vergewissern, dass die Mami auch ja da bleibt, und ein ins Ohr geflüstertes „Ich hab dich lieb“.

Herbstlich gedeckte Farben, eine grafische Illustrationsweise, sehr liebevoll gestaltet.

 

Das Buch erschien 2013 im Verlagshaus Jacoby & Stuart, Berlin.

 

Advertisements

1 Comment so far

  1. Pingback: Kommt ein Traum gesegelt | babyccino berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s