comment 1

Fädel-Tiere – Selbstgemacht!

Es ist wieder Freitag. Und noch dazu ein ziemlich verregneter … Das schreit förmlich nach Heimarbeit!

Wir haben diesmal zwei kleine Fädel-Tiere für euch, genauer gesagt sind es Fädel-Hunde.

Faedeltier-Upcycling-3

Was ihr dafür braucht ist ein altes Holzbrettchen, oder einfach ein Stück dicke Pappe, einen Schnürsenkel, einen Bohrer – oder für die Pappvariante eine Schere. 

Auf die Idee mit dem Fädeltier bin ich durch die Kita gekommen – denn anscheinend kann Vincent schon fädeln! Über seine feinmotorischen Fähigkeiten bin ich anscheinend nicht mehr informiert, und zugegebenermaßen sieht der Alltag bei uns auch nicht so aus, dass ich mich nach der Kita (wenn wir denn dann überhaupt zu Hause sind), noch mit Vincent an den Basteltisch setze oder gezielt neue Dinge seiner Altersgruppe entsprechend „lerne“. Er beschäftigt sich sehr gut und ganz gern alleine, oder fordert seine Kuscheleinheiten auf der Couch, dann lesen wir Bücher oder hören Musik.

ABER – einen Nachmittag in der Woche könnte man ja doch mal was anderes machen. Wir starten also mit diesem Freitag.

Faedeltier-Upcycling-1

Das Brettchen hatte ich mal auf dem Flohmarkt gekauft. Und bisher nur einmal benutzt … kann also grünen Gewissens verbastelt werden! Als Alternative reicht aber auch Pappe. Wir haben das Motiv einfach abgepaust – wer mag kann sich hier eine Elefanten-Vorlage ausdrucken, den haben wir uns von Pinolino abgeguckt 😉

elefant-faedeltier

Faedeltier-Upcycling-14

In das Holzbrettchen die Löcher bohren, wild durcheinander oder in gleichmäßigen Abständen – Hauptsache nicht zu nah am Rand … Je größer desto einfacher!

Faedeltier-Upcycling-2

Hinterher die Löcher vorsichtig Abschleifen, damit keine Splitter übrigbleiben.

Faedeltier-Upcycling-4

Den Schnürsenkel an einem Ende festknoten.

Faedeltier-Upcycling-5

Die Pappvariante bekommt ebenfalls Löcher (am besten mit einer Schere).

Faedeltier-Upcycling-7

Kann losgehen! Ich bin selbst erstaunt, aber Vincent weiß sofort was er machen soll.

Faedeltier-Upcycling-11

Faedeltier-Upcycling-13

Faedeltier-Upcycling-10Faedeltier-Upcycling-12

Faedeltier-Upcycling-6

Und als er „fertig“ ist, spielen wir noch eine ganze Weile mit den beiden Hunden: Ball holen, fangen, und Pippi machen … Ein richtiger Bastel-Spaß 😉

Faedeltier-Upcycling-8

Kaufen kann man solche Fädel-Tiere natürlich auch, zum Beispiel von Pinolino:

Faedeltier-elefant-pinolino

Noch mehr DIY’s findet ihr hier!

FrickelFreitag-BadschneckeTB     bootimglas-miniaquarium-13

FrickelFreitag-MultifunktionstischTB     FrickelFreitag-Upcycling-SammelglasTB

FrickelFreitagAFrameTentTB     FrickelFreitagUpcyclingSchwimmfluegelTB

Ein schönes Wochenende!

Advertisements

1 Comment so far

  1. Pingback: Stulpen aus Mamas Socken – Upcycling am Frickel-Freitag | gutes für kinder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s