comments 2

Piratenparty!

Hier nun endlich die Bilder unsere Piratenparty! Leider fiel uns erst nach dem gelungenen Gruppen-Abschieds-so-jung-kommen-wir-nie-mehr-zusammen-Foto auf, dass gar keine Speicherkarte in der Kamera war … ahhhh! Ziemlich ärgerlich … deswegen verzeiht mir bitte die dunklen und wenigen Bilder mit den Kindern. Das war so nicht geplant.

piratenparty-tb

So jedenfalls sah unser Tisch aus, das hab ich dann am nächsten Tag nochmal flott nachgestellt 😉

piratenparty-deko-4

Das Kuchengeschirr ist von zuperzozial, und kam auch schon auf unserer Hochzeit zum Einsatz. (Wer sich den Kindertisch nochmal anschauen möchte, hier entlang.) Zu essen gab es kleine Obstschiffchen, Tomate-Mozarella-Schiffchen, selbstgemachte Kürbis-Blätterteig-Schnecken, Flammkuchen mit Rote Bete und Feta-Käse, und jede Menge Kuchen!

piratenparty-deko-3

Gesammelte Muscheln und Strandgut, Baumscheiben und Dill, Sand für die Kerzengläser, das war die Deko für den Piratentisch.

piratenparty-deko-1

Dazu die tollen Klebis von finelittlepaper mit den Piratenmotiven, eine Schatztruhe die vom goldenen Krebs bewacht wird … aber das alles war den Kindern so ziemlich egal, denn die eigentliche Party stieg auf dem Piratenboot!

piratenparty-deko-2

Wild-Vince’s Zimmer wurde im Nu in ein großartiges Schlachtfeld verwandelt. Kein Wunder, bei, lasst mich nachzählen, 9 (!) Piraten im Alter von 1 bis 4. WOW.

piratenparty-bett-1

Es wurde geklettert, gerutscht getobt, gesprungen, versteckt, gekuschelt … Gott sei dank ist das Bett so robust und packt die kleinen Piraten mit links!

piratenparty-bett-2

Wild-Vince und die Flotte-Lotte hatten den größten Spaß am gemeinschaftlichen Runterrutschen, übereinander herfallen und wieder hochklettern.

piratenparty-bett-3

Wohingegen Lady in Red am liebsten das Schaukelkleid geschwungen hat!

piratenparty-bett-4

El Capitano übernahm meist das Steuerrad, beizeiten kontrolliert durch die Flotte-Lotte,

piratenparty-bett-5

… die restliche Bande an Mini-Quallen und Piratenbräuten tummelte sich friedlich unter Deck.

Der letzte Pirat ging erst lange nach Beginn der eigentlichen Schlafenszeit an Land. Ein wirklich tolles Fest mit ganz tollen kleinen und großen Kindern! Und sogar entspannter als erwartet 😉

Mehr Ideen für Kinderpartys und Geburtstage habe ich auf Pinterest gesammelt!

Und mehr über unser Piratenbett von De Breuyn gibt es hier zu lesen.

Mit freundlicher Unterstützung von de Breuyn.

Hier geht’s zu unseren Einladungen und den Partyvorbereitungen!

Piratenparty-einladung-4       Piratenparty-Babyccino

Advertisements

2 Comments

  1. Pingback: Einhorn-Party: DIY-Einladungskarten | Nachhaltig Gutes für Familien

  2. Pingback: Einhornparty – Kuchen, Kekse und Konfetti | Nachhaltig Gutes für Familien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s