comment 1

Gutes für Baby’s erste Monate

Was braucht man eigentlich alles in den ersten Monaten mit Baby? Was macht Sinn zu kaufen, wofür lohnt es Geld auszugeben? Wir haben für euch eine kleine Produkt-Zusammenstellung gemacht, von Dingen, die wirklich Sinn machen! Was wir uns wirklich wünschen – Teil 2!

Babyerstausstattung-Teil2

Der Beißring – von Wooden Story

Der in Handarbeit in einem Familienbetrieb in Polen gefertigte Beißring ist aus hochwertigem, samtig geschliffenem FSC-zertifiziertem Holz, und läd durch seine samtweiche Oberfläche zum Greifen, Fühlen, Tasten & Abnuckeln ein. Absolut Schadstofffrei, da zu 100 % aus natürlichem Material! Den Beißring gibt es als Koala-Bär, Pinguin, Eule, Peace-Zeichen … und und und! Zum Beispiel im Pinkepank Shop.
Im Übrigen ist Holz durch seine antibakterielle Eigenschaft hygienischer als beispielsweise Kunststoff!

Teether-Koala-Wooden-Story

Das Lammfell – von Kaiser

Das Fotomotiv schlechthin, schon seit Generationen: Baby auf Lammfell! Am liebsten mag man selbst so ein Lammfell haben und sich zum Schlafen und Ausruhen darin einkuscheln … denn sie sind einfach wunderbar zart und kuschelweich. Durch den natürlichen temperaturausgleichenden Effekt liegt das Baby auf dem Lammfell im Sommer angenehm kühl, und im Winter schön warm.

Bevor so ein Fell gekauft wird bitte unbedingt darauf achten, dass das Lammfell chromfrei gegerbt wurde! Außerdem wird empfohlen, das Lammfell im ersten Jahr nicht als Schlafunterlage zu verwenden – durch die sogenannte Rückatmung, wenn das Baby auf dem bauchliegend die eigene Atemluft wieder einatmet, kommt es zu einer Steigerung von Kohlendioxid – und damit kann es zu Atemnot und einer Erstickungsgefahr kommen. Das Lammfell also am besten als Krabbel- und Kuschelunterlage, oder für den Kinderwagen nutzen!

Mehr Infos zum „Kaiser medizinisches Lammfell“ gibt es bei greenstories.de

greenstories-oekotest-sehr-gut-babyfell-schadstofffrei-medizinisch-von-kaiser-braun

 

Die Babydecke – von Disana

Man braucht sie einfach. Und falls man selbst nicht stricken kann, und auch keine Oma hat die gern stricken möchte, dann sollte man unbedingt gutes Geld für eine natürlich Babydecke investieren! Am besten aus naturbelassener Schurwolle, wie die von Disana:  aus 100% Schurwolle (k.b.T.), leicht und trotzdem schützend warm, mit den natürlichen Eigenschaften der Wolle wie Wasser- und Schmutzabweisend, trotzdem sehr kuschelig, dazu temperaturausgleichend und unglaublich weich. Gibt es bei SchönesGutes!

Disana Babydecke

 

Der Greifling – Praunheimer Werkstätten

Neben dem Beißring hat dieser weich abgeschliffene, mit wunderbaren Rundungen und einer feinen Maserung versehene (Roll-)Greifling noch eine weitere tolle Funktion: er rollt wie ein kleines Fahrzeug dank der großen Kugelreifen auf jeder Seite. Großer Spaß für alle krabbelnden Babys! Fördert die Eigenaktivität und weckt Freude am Spielen. Aus naturbelassenem Ahorn- und Birkenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft / PEFC-zertifiziert. Gibt es bei echtkind.

baby-greifling_aus_holz_unbehandelt_mit_rollen

 

Das Mobile – die Tierpyramide von OYOY

Oft unterschätzt, aber eigentlich ziemlich wichtig: das Mobile. Am besten eignen sind Mobiles mit starken Farb- und Formkontrasten, denn in den Wochen nach der Geburt lernt das Baby, seine Augenmuskeln einzusetzen um Ziele zu fixieren. Das Mobile sollte sich also im Nahbereich des Babys von circa 20 bis 25 Zentimetern befinden. Entweder über dem Bett, der Wickelkommode oder der Krabbelecke… Und wer nicht selber nähen möchte (so wie wir am letzten Frickel-Freitag), der sollte sich unbedingt die wunderhübsche Tierpyramide von OYOY mini aus 100 % Biobaumwolle anschauen – Pilz, Eisbär, Wal und Pferdchen, tolle Farben und Stoffe, an einem Lederband befestigt, erfreuen sie Babys Herz (und das der Mutti auch!). Zum Beispiel über Lys Vintage.

oyoy-tierpyramide-mobile-animal

 

Fenchel Kümmel Öl für Kinder – Bahnhof-Apotheke

Blähungen. Die können Babys ganz schön quälen … was super hilft: eine Bauchmassage mit dem Fenchel-Kümmel-Öl der Bahnhof-Apotheke – einfach im Uhrzeigersinn einmassieren, durch die Massage und den wohltuenden Effekt von Anis, Fenchel, Koriander und Kreuzkümmel sollte bald Linderung einkehren! Weitere Bestandteile sind Macadamianuss-, Mandel-, Nachtkerzenöl. Gibt es zum Beispiel bei Hug & Grow.

 

fenchel-kuemmel-oel-baby

 

Babyalbum – Babyjournal von pleased to meet you

Ein Baby-Tagebuch zum Kritzeln, Kleben und Aufschreiben – „Die Welt um dich herum“, „Meilensteine“ oder „Deine Lieblingsdinge“ – es gibt jede Menge Platz für all die schönen Erinnerungen! 216 Seiten, gedruckt auf cremefarbenem Naturpapier mit seidiger Oberfläche, FSC-zertifiziert. Designed, gedruckt und zusammengefügt in Deutschland. Über Human Empire.

pleased-to-meet-baby-journal

 

Kinderwagen-Organizer – 3 Sprouts

Ich überspringe bewusst die Wickeltasche – wir hatten zwar eine, haben diese aber so gut wie nie genutzt. Stattdessen begleitet mich seit langer Zeit eine einfach große Tasche – eine Art Weekender aus robusten Canvas. Die hat wirklich Platz für Alles! Die Wickelsachen kamen dann in einen Reißverschlussbeutel (zum Beispiel von modulor). Meine Empfehlung – der Kinderwagen-Organizer von 3 sprouts. Alles, was man griffbereit haben muss, passt rein: Schnullerbox, Trinkflasche, Haustürschlüssel, Taschentücher, kleine Snacks, Portemonnaie und Handy.

 

Raccoon-Stroller-orgnizer

 

Soviel zum zweiten Teil! Wir sammeln weiter 😉 Hier geht’s zum ersten Teil von „Was wir uns wirklich wünschen„.

Advertisements

1 Comment so far

  1. Pingback: DIY: Mobile-Halterung und Himmelbettstange | gutes für kinder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s