comments 2

Im Zimmer von: Levin & Evana

Endlich ein neues Kinderzimmer! Und noch dazu ein so besonderes! Levin (4 Jahre) und Evana (2 Jahre) teilen sich seit drei Monaten ein Zimmer – und das klappt wunderbar!

600x800_TB_Monkind

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_01

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_39

Was unter anderem daran liegen könnte, dass Evana auf gar keinen Fall auf die Bettetage von ihrem großen Bruder klettern darf …

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_22

Das Spiel- und Schlafbett hat ihr Papa Stewart selbst gebaut!

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_25

Evanas Mama Valeria hat es ihrer Tochter unter dem Hochbett so richtig gemütlich gemacht:

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_6      BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_15

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_4

Selbstgenähte Kissen, Wimpelketten und Kuscheltiere lassen das Kletterabenteuer auf die höhere Etage schnell wieder vergessen!

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_7

Evanas Lieblingsspielzeug: ihre Puppe Gregor und ihr Buggy. Das aktuelle Modell ist ein Geschenk von Gretas Schwester zu ihrem zweiten Geburtstag gewesen. Zum Schlafengehen müssen allerdings alle drei Puppen mit ins Bett.

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_18

Außerdem tobt sie gerne mit ihrem Bruder durch das Zimmer, klettert und baut.

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_28

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_12

Levin nutzt vor allem den großen Tisch, auch den hat Papa Stewart selbstgebaut. Aus Heizungsrohren und somit auch höhenverstellbar. Da wird dann gepuzzelt und gemalt. Die Vintage-Kinderstühle gab’s in der Designerei 22 in Friedenau. Das tolle ABC-Plakazt ist von Gretas Schwester.

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_23

Eine komplette Wand wurde mit Tafellack gestrichen – allerdings wurde noch kein Kind in das Geheimnis der schwarzen Wand eingeweiht … aber eines Tages werden die Eltern wohl die Zauberkreide zücken, und dann gibt es bestimmt kein Halten mehr!

Papa Stewart macht mit Evana und Levin auch viel Musik – die Musikkiste ist voller Instrumente, und die beiden Kinder lieben es!

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_17

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_24

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_16

Valeria und Stewart und  haben ihren Kindern noch nie Spielzeug gekauft. Das meiste ist von Nichten und Neffen, oder noch eigenes Spielzeug von früher.

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_31

Allerdings gibt es hier und da schonmal etwas vom Flohmarkt – zum Beispiel ein Auto für Levin! Das wird dann zu Hause auch ganz schnell im selbstgebauten Parkdeck zu den anderen Autos geparkt …

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_27

Mama Valeria, die wir im Übrigen auch schon auf unserer GREENtour besucht haben, hat neben all den Kissen, Stofftieren und Wimpeln auch diesen tollen Sitzsack selbstgenäht.

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_34

Bei dem Umbau vor drei Monaten wurde die Durchgangstür zum Regal umgebaut: und offen gelassen, damit alles Spielzeug auch immer gut erreichbar ist.

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_21

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_30

Ein besonderer Schatz der uns noch ins Auge fällt, ist dieses zauberhafte Pferdchen, ein Geschenk von Valerias Schwester, und, genau, auch selbstgemacht …

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_19

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_33

Haben wir eigentlich schon erwähnt, dass Evana und Levin dreisprachig aufwachsen? Russisch, englisch und deutsch. Während des ganzen Shoot plappert die Kleine unentwegt drauflos, zeigt ihre Bücher, setzt sich mit dem aktuellen Lieblingsbuch auch einfach mal abseits und liest ganz für sich. So schön mit anzusehen!

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_35

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_38

Der Wal war – wie Evanas Puppe auch – ein Geschenk von Gretas Schwester, aber diesmal für Levin, zum vierten Geburtstag.

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_37

Probleme mit der Beschaffung russischer Bücher gibt es allerdings schon – denn bis jetzt hat Valeria noch keine guten russischen Kinderbücher gefunden. Also müssen die Kinder erstmal mit den alten Geschichten aus Mamas Zeiten Vorlieb  nehmen:

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_20

… neben den englischen Büchern von Stewart.

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_32

Und ein paar deutschen Büchern: Valeria schenkte Levin zum zweiten Geburtstag das Buch „Töpfchen, Schnuller, Teddybär“. Ein guter Tipp – kommt mit auf unsere Wunschliste.

Wenn Evana mit dem Puppenhaus zugange ist,

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_2      BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_26

…. spielt Levin auch sehr gern den Feuerwehrmann.

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_29

Außerdem liebt er Roboter! Seine Mama musste ihm unbedingt einen Roboter nähen!

BabyccinoBerlin_ImZimmerVon_monkind_40

Evana und Levin haben wirklich ein ziemlich tolles Zimmer – und ganz großartige Eltern! Wir sind begeistert und gehen mit einer Menge Ideen und Vorhaben nach Hause … Ganz lieben Dank!

Wer sich so wie ich in das süße Kleidchen von Evana verliebt hat – hier geht’s zur Website von Monkind. Mit den besten Grüßen von Babyccino Berlin!

Und auch an Navina Hausmann einen ganz lieben Dank für die wunderbaren Bilder!

Advertisements

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s