comment 1

Schokoaufstrich kinderleicht selbstgemacht

Bei uns fängt das Wochenende mit einem langen Frühstück an:  neben Honig, Mandelmus und Marmelade gibt es auch (fast) immer einen Schokoausftrich.

Der ist ganz schnell selbst gezaubert, die Kinder helfen gerne mit und freuen sich über den süßen Aufstrich. Was ihr dafür braucht: Butter, Honig, Nussmus und Kakao. (reicht für ein kleines Glas)

Zuerst schlagt ihr die weiche Butter schaumig, dann kommen die restlichen Zutaten dazu, gut verrühren, fertig! Wir haben für die „Nougatcreme“ Erdnussmus verwendet, schmeckt aber bestimmt auch mit einem anderen Nussmus …

Für eine vegane Alternative gibt es zahlreiche Rezepte im Netz, zum Beispiel aus gerösteten Haselnüssen, Kokosöl, Kakaopulver und Zimt, oder mit Datteln, Pflanzenmilch und Vanille.

Einfach ausprobieren und merken, wie einfach und lecker ein selbstgemachter Brotaufstrich sein kann 🙂

Habt ein schönes Wochenende!

1 Comment so far

  1. Hallo,
    ich bin ja auch ein großer Fan des Aufstrichs mit dem „N“. Aber gesund ist der nun wirklich nicht. Danke für dein Rezept. Das werde ich gleich mal ausprobieren. Optisch sieht es zwar nicht soooo ansprechend aus, aber wenn es gut schmeckt… 🙂

    Grüße
    Rebekka

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.