Monthly archives of “Februar 2015

comments 2

Der härteste Job der Welt:

Der härteste Job der Welt

… und trotzdem braucht man einen Nebenjob! Irgendwoher muss ja schließlich das Geld für Öko-Windeln, Bio-Baumwoll-Bodys und nachhaltig produziertes Fair-Trade-Holzspielzeug kommen! Willkommen in der Welt der Elternzeit-ist-vorbei-Mütter auf Jobsuche. Das wird kein Vergnügen – oder doch?

comment 0

Pongo sucht die Sonne

Ein absolut empfehlenswertes Buch: Pongo sucht die Sonne von Jesse Hodgson.

Pongo sucht die Sonne

Pongo ist ein Orang Utan und lebt alleine im tiefen Unterholz des Regenwaldes. Der macht seinem Namen alle Ehre … und so beschließt Pongo, dem Regen und der Dunkelheit zu entfliehen und die Sonne zu suchen. Read More

comments 2

Upcycling-Hose aus eingelaufenem Wollpullover

 

DIY Hose aus Pullover

Ich weiß nicht, wie oft mir jetzt schon ein Pullover eingelaufen ist … ich weiß auch nicht, ob es an mir oder an der Waschmaschine liegt! Wahrscheinlich sind die Waschanleitungen auf den Etiketten der Pullover einfach alle falsch … Ab jetzt gibt es jedenfalls keine eingelaufenen Pullover mehr, sonder nur noch „neue“ Hosen. Und die sind superschnell und superschick! Read More

comment 1

Hilde

Hilde

Eigentlich ist es ein ganz normaler Tag: Hilde frühstückt, spielt im Garten und beobachtet die Tauben. Ein ganz normaler Tag, bis … ein heftiger Wind aufkommt, Hilde von ihrem Trampolin mit sich fort reißt und in die große Stadt trägt. Read More

comments 2

Noch jemand ohne Trauschein?

Was man ja schon im Kindergarten lernt: Babys bekommt man erst, wenn man geheiratet hat. Heiraten ist also eine wichtige Voraussetzung für diesen Blog …
Also, wenn noch jemand ohne Trauschein ist – die Einladungen gibt’s bei mir! Nummer eins für dieses Jahr ist schonmal fertig:

Hochzeitseinladung

Die Motive links unten wurden auf den Umschlag gestempelt. Das Set mit den Hochzeitsmotiven gibt es unter anderem bei Modulor.

Hochzeitseinladung

Hochzeitseinladung

Hochzeitseinladung

Und wer so gar keine Lust auf’s Heiraten hat, der möchte vielleicht lieber ein Buch lesen? Das von Carl Mops zum Beispiel?